Offene Türen und Apéro im Ortsmuseum

Sonntag, 5. Juni 2022, 10:00 – 12:00 Uhr

  

Liebe GönnerInnen und Mitglieder 

«Dä cha ja chum uf drü zelle!» Damit sind nicht unbedingt nur die Rechenkünste einer Person gemeint, sondern ganz allgemein ihre Denkfähigkeit.

Diese setzten die Menschen über Jahrtausende auch ein, um Zahlensysteme und Rechengeräte zu entwickeln, sicher aus ganz praktischen Gründen. 

Dazu gestalteten Vorstandsmitglieder eine spannende Ausstellung unter dem Titel: «Das Ortsmuseum bleibt zu – rechnungsfähig.» Sie zeigt Objekte von Abakus, dem vermutlich ältesten und weltweit verbreiteten Rechenhilfsmittel, bis zu den heutigen Rechnern, welche durch eine glückliche Fügung besonders eindrücklich vertreten sind. Marco Canclini, früher Primarlehrer in Samstagern, sammelte alle je in Richterswiler Schulen verwendeten Computer und stellt sie für die Offenen Türen zur Verfügung. Zu sehen sind auch Taschenrechner, eine Curta – zylinderförmiger Rechner mit Kurbel – und eine für Firmen produzierte Rechenwalze. 

Kurze Texte und Fotos erläutern Geschichte und Funktionsweise einzelner Geräte.

Nächstens trifft beim Ortsmuseum ein ganz spezielles, nämlich das 100. 1. Augustabzeichen von Pro Patria ein. Das Museum wird sich auch 2022 am Verkauf beteiligen, denn Richterswil erhielt schon mehrmals namhafte Beiträge von dieser Institution. 

Mit herzlichen Grüssen 

Anita J. Pfister

_____________________________________________________________________________________ 

 

Führungen

Das Ortsmuseum bietet Führungen durch die Dauerausstellungen Alte Küche, Apotheke, Schuhmacherwerkstatt (alle um 1900) an, die sich speziell auch für Kinder eignen. Selbstverständlich stehen den Besuchern auch das Zeitungsarchiv Grenzpost / ZSZ ab 1865 und andere Sammlungen offen. Der Vorstand freut sich auf zahlreiche interessierte Gäste!


Publikationen

Eine Liste der im Ortsmuseum erhältlichen Publikationen finden Sie hier. Die Publikationen können bestellt werden bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!